M.A. Verhaltensorientierte Beratung :: Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften (FAS) :: FHWS

Hochschule für angewandte Wissenschaften

Randersackerer Straße 15
97072 Würzburg

Telefon: +49 (0) 9 31 - 3511-8420
Telefax: +49 (0) 9 31 - 3511–311

URI: https://mvb.fhws.de/

Berufsbegleitender Masterstudiengang "Verhaltensorientierte Beratung" (M.A.)

Erstmals in Deutschland:
Berufsbegleitender Weiterbildungsmasterstudiengang im Bereich der Verhaltensorientierung.

- ethisch - konkret - transparent - wirkungsvoll -

Die zunehmenden Veränderungen in den Lebensbedingungen unserer Gesellschaft z.B. in Familie, Schule und Beruf führen zu einem ansteigenden  Bedarf an Beratungsangeboten für Einzelne, Paare, Familien und Gruppen. Damit wird „Beratung“ zu einer zentralen Interventionsform der professionellen Hilfe in psychosozialen und pädagogischen  Berufsfeldern. Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Verhaltensorientierte Beratung“ greift diese Lage auf und bietet interessierten Praktikern eine theoretisch fundierte sowie  praktisch anspruchsvolle Ausbildung in der verhaltensorientierten Vorgehensweise.

Merkmale der verhaltensorientierten Beratung

Sie werden befähigt, Probleme Ihrer Klientel  zu identifizieren, zu analysieren und zu modifizieren. Der Beratungsprozess wird dabei den Bedürfnissen der Klientel unter Berücksichtigung des sozialen Umfeldes angepasst und auf der Grundlage verhaltensorientierter Methoden umgesetzt. Als Qualitätsmerkmale der verhaltensorientierten Beratung gelten dabei:

 

Informationstag:
10.07.2017 um 18:00 Uhr in der Randersackerer Straße 15, Würzburg